Menschenrettung nach Verkehrsunfall PKW gegen Zug

Schnelle Fakten zum Einsatz

Datum: 29.06.2020
Alarmierung: 18:42
Einrückung: 20:34
Einsatzart: Technischer Einsatz- Menschenrettung
Lage beim Eintreffen: PKW gegen Zug der Aspangbahn, Person im Fahrzeug eingeklemmt
Fahrzeuge: RLFA 2000, KLF, Last mit Kran
Eingesetzte Kräfte FF Tattendorf: 18 Mitglieder
Weitere Kräfte: FF Oberwaltersdorf mit KRF-S, HLFA3, TLFA, KLF und 32 Mitglieder, Rotes Kreuz mit RTW, Notarzthubschrauber Christopherus 3, 2 Polizeistreifen, ÖBB- Einsatzleiter 

Um 18:42 Uhr wurden wir gemeinsam mit der FF Oberwaltersdorf zur Menschenrettung nach einem Zusammenstoß eines PKW mit einer Garnitur der Aspangbahn alarmiert. Vor Ort führten wir gemeinsam die Rettung der massiv eingeklemmten Person aus dem unter der Zugsgarnitur verkeilten PKW durch. Trotz aller Bemühungen konnte das Leben des Mannes nicht gerettet werden.

Wir möchten der Familie unsere aufrichtige Anteilnahme aussprechen!

 

Link BFKDO Baden: http://www.bfkdo-baden.com/cms/front_content.php?idcat=18&idart=4891

Link FF Oberwaltersdorf: https://www.feuerwehr-oberwaltersdorf.com/2020/06/zug-gegen-pkw-person-eingeklemmt/