Verkehrsunfall

Schnelle Fakten zum Einsatz

Datum: 23.04.2019
Alarmierung: 14:09
Einrückung: 15:14
Einsatzart: Technischer Einsatz
Lage beim Eintreffen: PKW gegen Lichtmast geprallt, PKW im Straßengraben auf Dach liegend
Fahrzeuge: RLFA, KLF, VF-Kran
Eingesetzte Kräfte: 13 Mitglieder
Weitere Kräfte: Polizei, Rettung

Zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall eine PKWs in der Badnerstraße wurden wir 3 Stunden nach der ersten Alarmierung dieses Tages gerufen. Aus unbekannter Ursache war ein PKW im Ortsgebiet in einer Kurve ins Schleudern gekommen und gegen einen Lichtmast geprallt. Anschließend kam das Unfallfahrzeug im Straßengraben auf dem Dach zu liegen. Der Fahrer und einzige Insasse konnte sich unverletzt selbst befreien. Seitens der Feuerwehr wurde der Brandschutz hergestellt und die Unfallstelle abgesichert. Nachdem der beschädigte Lichtmast von einem Elektrounternehmen vom Strom abgeschlossen worden war, wurde dieser mittels Kran entfernt und anschließend die PKW- Bergung durchgeführt.