Frontalzusammenstoß zweier PKWs

Schnelle Fakten zum Einsatz

Datum: 21.7.2018
Alarmierung: 21:47
Einrückung: 22:50
Einsatzart: Technischer Einsatz
Lage beim Eintreffen: Verkehrsunfall mit zwei PKWs
Fahrzeuge: RLFA, KLF, VF-Kran
Eingesetzte Kräfte: 16 Mitglieder
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst

Am Samstag, 21.07.2018, wurden wir gegen 21:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall zweier PKWs in der Teesdorferstraße alarmiert. In Folge des Verkehrsunfalls sind beide Fahrzeuge frontal zusammengestoßen – beide Fahrer wurden verletzt. Der Rettungsdienst wurde alarmiert und die verletzten Personen betreut. Die Unfallstelle wurde ausgeleuchtet und abgesichert. Die Fahrzeuge wurden aus dem Gefahrenbereich an einem geeigneten Platz verbracht. Nach etwa einer Stunden konnten wir wieder im FF-Haus einrücken und Einsatzbereitschaft herstellen.